Leichtbauroboter (LBR)

Leichtbauroboter (LBR) unterscheiden sich im Allgemeinen nur wenig von Knickarm-Robotern. Bei ihnen wird der Fokus auf eine möglichst menschenähnliche Bewegung des Arms gesetzt, konstruiert sind sie mit vier bis sieben Freiheitsgraden. Die Nutzlast der Leichtbauroboter (LBR) liegt zwischen 0,5 – 15kg, bei einer Reichweite von 500 und 1400 mm und einer Wiederholungsgenauigkeit von ±0,1 mm Der Leichtbau ermöglicht es, dass der Roboter über kurze Strecken von einer Person transportiert werden kann. Informationen zu Herstellern finden Sie ebenfalls auf dieser Seite.